da-sein.de

da-sein.de

Jugend-Onlineberatung

da sein logo

Die seit 2013 bestehende Online-Plattform da-sein.de bietet bundesweite Begleitung und Beratung für Jugendliche und junge Erwachsene an. Auf da-sein.de können Sie eine Mail-Beratung anonym und kostenfrei in Anspruch nehmen, wenn Sie durch Trauererfahrungen oder aufgrund einer eigenen lebenslimitierenden Erkrankung in eine Krise geraten sind. Unser Anliegen ist es, den Nutzer*innen durch die Methode des Schreibens einen digitalen Schutzraum für den sensiblen Themenkomplex Sterben, Tod und Trauer zu eröffnen. Die Plattform wird von zwei hauptamtlichen pädagogisch-therapeutischen Fachkräften koordiniert.

Das Peer - Team
Die Mailkontakte erfolgen durch intensiv geschulte Ehrenamtliche zwischen 16 und 26 Jahren, da die Erfahrung zeigt, dass die ähnliche Lebenswelt von Gleichaltrigen unseren Nutzer*innen einen niederschwelligen Zugang und einen positiven Beziehungsaufbau ermöglicht.

Auf der virtuellen Gedenkstätte Remember Me gibt es außerdem die Möglichkeit, eine Erinnerung oder eine Nachricht für einen verstorbenen Menschen anzulegen. Diese Worte werden dann hinter einem Stern, den man anklicken kann, hinterlegt.

Ansprechpartner*innen:
Cordelia Wach, Julia Narosch

Link zur Online-Plattform: www.da-sein.de

Wenn Sie da-sein.de finanziell unterstützen möchten, können Sie uns auf betterplace.org eine Spende zukommen lassen. Herzlichen Dank!

Schreiben Sie uns

Ihr Weg zu uns