logo shd                               

Beratung & Begleitung

Beratung & Begleitung

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst

Seit nunmehr elf Jahren ist die Kinder- und Jugendhospizarbeit ein wichtiger und unverzichtbarer Teil der Stiftung Hospizdienst Oldenburg.

Sie ist ein unterstützendes Angebot für die gesamte Familie, lebensbegrenzend oder lebensbedrohlich erkrankter Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener.

Wir bieten eine aktive und individuelle Beratung und Begleitung, die bereits mit der Diagnose beginnen und über mehrere Jahre andauern kann. Gemeinsam mit der Familie klären wir in häuslicher Umgebung die Situation und finden Möglichkeiten der Unterstützung und Entlastung. Diese konkrete Entlastung im Alltag schenkt Zeit für Atempausen und stärkt die Familien-Ressource um neue Perspektiven zu entwickeln. Zur psychosozialen Begleitung gehört auch die Wahrnehmung der Bedürfnisse der Geschwisterkinder.

Besonders vorbereitete und qualifizierte Haupt- und Ehrenamtliche begleiten zu Hause, im vertrauten Umfeld, im Kindergarten, in der Schule und im Krankenhaus oder wo immer das Kind, der Jugendliche oder junge Erwachsene lebt. Sie erhalten regelmäßig auf ihre Tätigkeit abgestimmte Fortbildungen und Supervision. Wir begleiten im Leben und unterstützen Familien dahingehend, dass sie ihren individuellen Weg im Leben, im Sterben und in der Trauer finden. Dabei ist es uns wichtig, die jeweiligen Bedürfnisse, Wünsche und Rechte aller Familienmitglieder zu bedenken und zu respektieren.

 

Sie sind Angehörige*r oder selbst betroffen?

Sie erreichen uns telefonisch garantiert am Montag zwischen 13 und 17 Uhr, sowie dienstags zwischen 09 und 12 Uhr, unter 0441 770 346 0. Gern können Sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auch eine Nachricht schreiben. Unser Angebot ist kostenfrei.

 

Ansprechpartnerinnen:

  • Beate Weidewitsch 
  • Simone Dunai
  • Lucia Loimayr-Wieland

Schreiben Sie uns

Ihr Weg zu uns