Der Veranstaltungsbetrieb findet unter Berücksichtigung der geltenden Auflagen statt. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier.

 Workshop  N2

Grenzen der Autonomie: Philosophische Perspektiven

Niklas Angebauer

Zeit: 15:15 Uhr - 16:45 Uhr

"Autonomie" ist ein zutiefst philosophischer Begriff: Die stark von Immanuel Kant geprägte Idee der Autonomie als "Selbstgesetzgebung" bliebt bis heute einer der wichtigsten Orientierungspunkte der westlichen Ethik. Zugleich ist immer wieder die Frage gestellt worden, ob Autonomie nicht auch ein problematischer Begriff ist: Denn was ist mit denen, die nicht zur vernünftigen "Selbstgesetzgebung" in der Lage sind? Mit Menschen also, die - aus welchen Gründen auch immer - nicht die Verantwortung für ihr eigenes Handeln übernehmen können? Mit diesen Fragen nach den Grenzen der Autonomie beschäftigt sich besonders die Care-Ethik (die auch manchmal als "Ethik der (Für-)Sorge" oder "Ethik der Achtsamkeit" bezeichnet wird).
Im Workshop werden wir einerseits nachvollziehen, was die Autonomie philosophisch betrachtet so besonders macht; und andererseits mit der Care-Ethik danach fragen, ob es jenseits der Grenzen der Autonomie noch andere normative Orientierungspunkte geben könnte.

Niklas Angebauer, M.A. Philosophie, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Arbeitet in Oldenburg gerade an einer Promotion zur philosophischen Eigentumstheorie.

 zurück zur Übersichtsseite

Workshop V1

Ich konnte klatschen, bevor ich sprechen konnte

11:30 Uhr - 13:00 Uhr
Jürgen Fastje

Mehr Informationen

Workshop V2

Wenn der Körper erzählt..

11:30 Uhr - 13:00 Uhr
Ulf Goerges

Mehr Informationen

Workshop V3

Hinter der Geschichte

11:30 Uhr - 13:00 Uhr
Kai Janssen

Mehr Informationen

Workshop V4

Meine Seite über mich: Eine Minimethode zum Ausdruck von Autonomie und Selbstbestimmung

11:30 Uhr - 13:00 Uhr
Carolin Emrich

Mehr Informationen

Workshop N1

Selbstbestimmtes Leben in der außerklinischen Beatmung - ein Erfahrungsaustausch

15:15 Uhr - 16:45 Uhr
Prof. Dr. Michael Feldhaus

Mehr Informationen

Workshop N2

Grenzen der Autonomie: Philosophische Perspektiven

15:15 Uhr - 16:45 Uhr
Niklas Angebauer

Mehr Informationen

Workshop N3

Sag mal, was kann ich mit einer so interessanten Persönlichkeit wie meiner anfangen?

15:15 Uhr - 16:45 Uhr
Carolin Emrich

Mehr Informationen

Workshop N4

Nichts über uns ohne uns - Sexualität und Behinderung

15:15 Uhr - 16:45 Uhr
Meline Götz

Mehr Informationen

Jetzt direkt über das Formular für TADEA 2022 anmelden

Ihr Weg zu uns